Bücher,  Rezension

REDWOOD LOVE by KELLY MORGAN

Titel: Redwood-Love-Es beginnt mit einem Kuss Autor: Kelly Moran

Format: flexibler Einband Seitenzahl: 368 Seiten

Angefangen am: [06.[10].[2018 Beendet am: [18].[10].[2018]

Inhalt:Alte Freunde, neue Liebe?

Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O’Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den Tieren auf seine anderen Sinne verlassen. Und auf Gabby, seine Assistentin. Die beiden sind ein perfekt eingespieltes Team und auch privat beste Freunde. Deshalb ignoriert Flynn sein Herzklopfen, wann immer er sie zu lange ansieht. Nur lassen sich manche Dinge nicht für immer ignorieren. Vor allem, wenn man in einer Kleinstadt voller schamloser Kuppler wohnt … 

Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben.

Lieblingscharakter: Flynn O’Grady

Lieblingszitat: Wenn man all die Sterne zählt, verliert man den Mond aus dem Blick.

Meinung zum Buch: Der zweite Band aus und von Redwood ist sehr gelungen und nahe zu perfekt. Die Charaktere aus Band 1 sowie Hailey kommen auch in Band 2 vor. Sie wirken aber nicht aufgezwungen sondern sehr aus balanciert. Auch die Ausübung des Berufs finde ich in diesem Band gut bzw. Sogar noch besser und emotionaler als im ersten Band. Flynn und Gabby kennen sich ihr Lebenlang kennen einander in und auswendig. Und hier ist der kleine aber feine Makel des Buchs, es hätte halb so dick sein können hätten die beiden sich hingesetzt und mit einander offen und ehrlich gesprochen.

Bewertung: ⭐️⭐️⭐️⭐️/⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.