Bücher,  Rezension

NOTIZEN EINES GEWINNERS by GERRIT C.PAULSON

Titel: Notizen eines Gewinners Autor: Gerrit C. Paulson

Format: EBook Seitenzahl: 192 Seiten

Angefangen am: [09].[04].[2019] Beendet am: [13].[04].[2019]

Inhalt: Als Paulo McComen den Jackpot knackt, ist das der Anfang vom Ende seines beschaulichen Dachdeckerlebens. Der gigantische Gewinn bringt ihm die Erfüllung seiner größten Wünsche und stürzt ihn gleichzeitig in seine tiefste Lebenskrise. Er verliert sukzessive den Kontakt zur Außenwelt und schließt eine unheilvolle Freundschaft mit dem Alkohol. Eine Reihe mysteriöser Träume gibt ihm zudem scheinbar unlösbare Rätsel auf und treibt ihn in eine innere Zerreißprobe. Schließlich steht Paulo vor der letzten möglichen Wahl…

Eine abenteuerliche Geschichte vom trügerischen Glück der finanziellen Unabhängigkeit, von unbezahlbaren Werten, Euphorie und Größenwahn, der Sehnsucht nach Liebe und verlorenen Freundschaften, die zum Nachdenken anstiftet. Was hat echten Wert im Leben? Wie funktionieren Beziehungen? Und wonach sehnt sich am Ende das menschliche Herz wirklich?

Ein packender Roman, der an die tieferen seelischen Gründe im Menschen rührt und einen Blick in die Schattenwelt des Unbewussten wirft, aber auch die Hoffnung heraufbeschwört, dass der Mensch sich selbst finden und lieben kann.

Lieblingscharakter: Sophie

Lieblingszitat: In diesem Moment wurde ihm klar, dass das Geld endgültig seine Seele vergiftet hatte.

Meinung zum Buch:

Ich muss zugeben ich habe nicht mir solch einer schweren Lektüre gerechnet. Ich hatte schon Gedanken, viel Philosophisches erwartet aber auch Humor.

Paulo gewinnt im Lotto und macht direkt den ersten Fehler und den zweiten und den dritten. Ich möchte fast sagen er ist Selbstschuld das es so gekommen ist. Das er am Ende an einem Punkt angekommen war an dem er keinen Weg mehr zurück gefunden hat.

Wenn man im Lotto gewinnt, so habe ich gehört gibt es Beratungsstellen die sich mit einem hinsetzen und Tips geben wie man jetzt weiter macht. Wie man mit Menschen umgeht, das Geld anlegen kann und wie schnell man sein Leben umkrempelt oder eben nicht.

Paulos Geld hat ihn vergiftet. Einige Schicksalsschläge haben ihn noch weiter auf den Boden gedrückt. Aber!

Ich bin der Meinung es hätte nicht so kommen müssen.

Was ich aufjedenfall machen werde ist das Buch zu verschenken falls jemand den ich kenne im Lotto gewinnt. Zur Abschreckung es nicht genauso zu machen wie Paulo, sondern aus seinen Fehlern zu lernen.

Ich danke Lovelybooks und dem Autoren das ihr mir das Buch gezeigt habt.

Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.