Bücher,  Rezension

DREAM MAKER SEHNSUCHT by AUDREY CARLAN

Ein super Buch für‘s Wochenbett, wenn man selbst gerade nicht aktiv romantisch werden darf. 

 
Zum Inhalt:
Parker Ellis, auch ‚Dream Maker‘ genannt, führt die legendäre Agentur ‚International Guy‘. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Unterstützung in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart ‚Bo‘ Montgomery, der ‚Love Maker‘, und Royce Sterling, der ‚Money Maker‘. Seine Aufträge führen den ‚Dream Maker‘ von Paris über New York bis nach Kopenhagen. Die Devise lautet höchste Professionalität, doch schon die zweite Kundin in New York City lässt Parker schwach werden. Die junge Schauspielerin Skyler ist im Begriff, sein Herz zu erobern.
 
Zu Anfang hatte ich Angst das er in jedem Land/Staat in dem Parker ist eine Frau vernascht und sich das so durch die vier Bücher zieht, aber es scheint ja doch eine tiefere Geschichte zu werden. Super! Die Idee der Firma finde ich genial und es regt die Fantasie an. 

 
Wie wäre es selbst eine Erben zu sein oder eine Prinzessin, eine Frau die Hilfe braucht und beraten wird mit der Mann shoppen geht und danach einfach sexy und zum Anbeißen ist. Ich würde mich auch gerne von den dreien beraten und aufbauen lassen. Parker als Charakter hat ein großes Ego aber er schätzt Frauen und gibt ihnen einen Wert. 
Emotional wie Sexuell scheint er zu wissen was Sie will. Vielleicht ein wenig übertrieben aber das ist halt künstlerische Freiheit. Mir gefällt was ich las und es hat Lust gemacht ich freue mich auf die nächsten Aufträge von International Guy und wie es mit Skyler und Parker weiter gehen mag ob sich die Lieber der beiden einen Weg bahnen kann. 
 
Danke, für die Möglichkeit diese Reihe mit euch zu beginnen ich bleibe aufjedenfall dabei. #vorablesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.